Fotoreise auf die “Zauberinsel” Juist

Wir machen uns mit Ihnen auf den Weg, die kleine ostfriesische Insel mit anderen Augen wahrzunehmen, Natur und Landschaft zu erkunden, mit Licht und Schatten zu spielen, neue Blickwinkel einzunehmen und unterstützen Sie dabei, Ihre eigene Sichtweise zu entwickeln. Besucher werden schnell durch die artenreiche Flora und Fauna, die traditionellen Insulanerhäuschen, die ursprüngliche Wattlandschaften, die einzigartigen Robbenbänke und Vogelkolonien und vom Zauber dieser schönen Insel gefangen genommen. Das autofreie und entschleunigte Leben tut sein Übriges.

Alle Fotografiebegeisterten kommen auf ihre Kosten, und zwar Einsteiger wie Fortgeschrittene. Angeleitet durch zwei Fotoprofis kann jederzeit auf individuelle Wünsche und Fragen eingegangen werden. Themen wie die Makro- und Landschaftsfotografie, das Fotografieren in der Blauen Stunde oder das intensive Studium und bessere Kennenlernen der eigenen Kamera stehen auf dem Programm der 5- tägigen Fotoreise.

Spezielle Wünsche und Fragen der Teilnehmenden werden am Kursbeginn erfragt, damit auch diese berücksichtigt werden können. Grundlagen werden verständlich und strukturiert in kleinen Theorie-Blöcken erklärt. Exkursionen quer über die einzigartige Nordseeinsel dienen dazu, das Gelernte anzuwenden und umzusetzen.

Besondere Schwerpunkte der “blendeblau-Fotoreisen” bilden dabei Wahrnehmungsschulung sowie Reflexion und gemeinsame Bildbesprechung. Focus wid hierbei auf eine entschleunigte Arbeitsweise gelegt.

Lernen Sie die Funktionen Ihrer Kamera gezielt einzusetzen, die Vielfalt des Lichtes zu erfassen und die einmaligen Stimmungen in einem professionellen Bildaufbau festzuhalten.

Machen Sie Ihren Urlaub zu einer Entdeckungsreise der ganz besonderen Art und
lassen Sie sich verzaubern!


NÄCHSTER TERMIN

2018

Sie haben eine neue Fotokamera und wollen alle Möglichkeiten und Tricks Ihrer neuen Ausstattung kennenlernen und umsetzen, um das Beste aus Ihrer Kamera herauzuholen?

Sie sind ein erfahrener Fotograf und möchten in entspannter Atmosphäre und in Gemeinschaft neue Blickwinkel und Möglichkeiten ausprobieren?

Bei uns sind alle “Könnerstufen” willkommen, vom Einsteiger bis zum erfahrenen Fotografen.

Leistung & Preis

Wir stellen Ihnen frei, die Reise inklusive Übernachtung und Halbpension zu buchen
oder die Organisation der Unterkunft selbst zu übernehmen.

REISE INCLUSIVE UNTERKUNFT

UNTERKUNFT

Hotel Atlantic 4****
- 4 Übernachtungen im Einzel- oder Doppelzimmer
- Halbpension

PREIS

- 890€ pro Person im Doppelzimmer
- 1050€ pro Person im Einzelzimmer
- 490€ Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Halbpension exkl. Workshop
(für Reisepartner, der den Workshop nicht buchen möchte)


REISE EXCLUSIVE UNTERKUNFT (= Workshop-Kosten)

Preis: 480€ pro Person
gerne empfehlen wir bei Bedarf Unterkünfte in unterschiedlichen Preiskategorien

ENTHALTENE LEISTUNG

– Workshopkosten inkl. Honorar für die Referenten
– Reise- und Workshopunterlagen

NICHT ENTHALTEN

An- und Abreise


GRUPPENGRÖSSE
4 bis max. 15 Teilnehmende werden von
2 Fotografen betreut





FRÜHBUCHERRABATT
von 10%
bis 31.12.2016!

Über die Insel

Stolze 14 km lang und gerade einmal 500 m breit, gleicht Juist aus der Luft betrachtet eher einer bewohnten Sandbank als einer “Zauberinsel”.
Ein Vergleich, der der 16,5 km2 kleinen ostfriesischen Insel in keinster Weise gerecht wird.
Denn sobald man die roten Plastiksitze der Frisia-Fährschiffe im neu angelegten Hafen verlassen hat, taucht man ein in den Trubel der Pferdefuhrwerke, Gepäckwagen und Fahrradkolonnen, die die Neuankömmlinge
mit friesischer Herzlichkeit willkommen heißen. Rund 100.000 Gäste sind es jedes Jahr, die sich von der Schönheit der Landschaft, der Herzlichkeit
der 1.800 Einwohner und der Entschleunigung der Pferdekutschen bezaubern lassen. Das ist der Grund, warum die Einheimischen auf den Zusatz “Töwerland” im Inselnamen bestehen. “Töwer”, was in der friesischen Sprache so viel wie “Zauber” bedeutet, ist hier Programm.

Bereits die kurvenreiche Überfahrt durch die maritime Welt der Nordsee begeistert nicht nur Fotografen. Die enge Fahrrinne ist mit Stöcken abgesteckt, Möwen begleiten die Reisenden, ab und zu taucht ein Seehund aus dem seichten Wasser auf. Im Winter ist das Wasser der Fahrrinne oft zu flach für den Fährverkehr. Dann muss die Insel aus der Luft versorgt werden.

An Land erwartet Sie eine artenreiche Flora und Fauna, maritime Leuchttürme, traditionelle Insulanerhäuschen, ursprüngliche Wattlandschaften, Robbenbänke und Vogelkolonien. Zur Wattseite hin führt der Weg vorbei an saftigen Salzwiesen und einem ausgedehnten Dünenstreifen. Zur offenen See hin finden Sie einen der schönsten Badestrände der Nordsee.
Hier kommen alle Fotografiebegeisterte auf ihre Kosten.


Ablauf

Die Anreise erfolgt individuell per Auto oder Bahn nach Norddeich. Von dort aus geht es mit der Fähre oder mit dem Flugzeug auf die Insel.
Detaillierte Informationen zu Ihrer Reise finden Sie unter http://www.juist.de/zauberinsel/anreise

ANREISETAG: Willkommen auf Juist
Kennenlernen der Teilnehmenden und Vorbesprechung des Workshops. Anhand einer Filmdokumentation stellen wir Ihnen die Schönheiten und Besonderheiten Ihres Reiselandes vor. Gerne können Sie Wünsche und Erwartungen für die kommenden Tage äußern.

2. BIS 4. TAG: Wahrnehmen-Sehen-Gestalten
Ab dem ersten Workshoptag begeben wir uns auf Entdeckungsreise dieser wunderschönen ostfriesischen Insel. Bei unseren kleinen Wanderungen erkunden wir die einmalige Naturlandschaft, den Strand, das Westdorf und das Ostdorf sowie die Ortschaft Loog im Westen der Insel. Lassen Sie sich von der Idylle der zum Watt gelegenen Salzwiesen und der ausgedehnten Dünenlandschaften inspirieren. Und erleben Sie die ursprüngliche Schönheit des UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer. Neben der Landschaftsfotografie bieten sich auch für Liebhaber der Makrofotografie viele Möglichkeiten auf Juist. Aus langjähriger Erfahrung orientieren wir uns bei der Auswahl unserer Fotoziele nach den aktuellen Licht- und Wetterverhältnissen. Unser Tagesziel legen wir daher oft spontan – gerne auch entsprechend Ihrer individuellen Wünsche – fest. Juist bietet Ihnen wie kaum ein anderer Ort die Stille und das Ambiente, die einen Fotokurs mit allen Sinnen möglich machen. Mit dieser Ruhe und Konzentration werden Sie die Vielfalt des Lichtes erfassen lernen und die einmaligen Stimmungen in einem professionellen Bildaufbau umsetzen.
Wir achten darauf, dass die leichten und kurzen Fotowanderungen von allen Teilnehmenden mit Fotoausrüstung (Digitalkamera mit Objektiv) zu bewältigen sind. Für längere Exkursionen stehen uns die zuverlässigen Pferdefuhrwerke der Insel zur Verfügung.
Zum Abschluß eines jeden Tages bieten wir Ihnen die Möglichkeit – allein oder in der Gruppe – den Tag und Ihre fotografischen Ergebnisse zu reflektieren. Am letzten Workshoptag werden wir in gemütlicher Runde Ihrer Ergebnisse präsentieren (kleine Vernissage).

5. TAG: Rückblick und Abreise
Letzte Fotografie-Einheit
Mit vielen neuen Eindrücken und gut erholt nehmen wir Abschied vom Zauberland.

Änderungen vorbehalten.

HOTEL

Interesse geweckt?

Hier können Sie weitere Informationen anfragen
oder direkt buchen.